Rezeptur

Eine Rezeptur ist ein Arzneimittel welches in der Apotheke, individuell für den Patienten, hergestellt wird. Rezepturen könnten z.B.: Kapseln, Salben, Zäpfchen sowie andere Darreichungsformen sein. Sie wird meistens auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung oder bei einem Wunsch einer einzelnen Person angefertigt. Rezepturen dürfen nicht hergestellt werden bevor der Kunde die Apotheke zur Abholung betritt, da sie sonst als Defekturen gelten könnten. Der Apotheker muss jede Rezeptur auf ihre Plausibilität und Unbedenklichkeit überprüfen. Bei nichtplausiblen Rezepturen muss zeitnah mit dem verschreibenden Arzt Kontakt aufgenommen werden um die weitere Herangehensweise zu besprechen. Bedenkliche Rezepturen mit Bedenklichen Wirkstoffen dürfen nicht hergestellt werden! Näheres zur Rezeptur regelt §7 der Apothekenbetriebsordnung.

Schreibe einen Kommentar