Tag Archives: MTX

Goldstandard und neues zur Multiple Sklerose (MS)

Neue Arzneimittel versprechen viel und schenken Hoffnung bei MS

Neue Arzneimittel versprechen viel und schenken Hoffnung bei MS

Die Multiple Sklerose, kurz auch MS genannt, ist eine Krankheit die vor allem bei jungen Erwachsenen auftritt. Sie gehört zu den chronisch-entzündlichen-demyelinisierenden Krankheiten, dabei befällt die MS das Nervensystem und schädigt die Markscheiden (Hüllen) der Nervenfasern. Die Folgen: Vor allem zu Beginn vor allem Seh-und Sensibilitätsstörungen. Später auch Schmerzen (Trigeminusneuralgie),Muskelkrämpfe, Schwindel, Ermüdungserscheinungen und weitere Bewegungseinschränkungen. Die Symptome verlaufen schubartig und treten meist zwischen dem 15. und 40. Lebensjahr auf. Die MS ist nach der Krankheit Epilepsie die häufigste Krankheit bei jungen Erwachsenen, daher hat die Forschung diese Krankheit stark Fokust. Die Krankheit ist zwar noch nicht heilbar, jedoch kann der Verlauf durch verschiedene Maßnahmen oft günstig beeinflusst werden. In Deutschland gibt es etwa 122.000 (Quelle: DMSG) MS-Erkrankte.